Dieses Sprichwort kann man definitiv wörtlich nehmen. Im April kann man schon einen Vorgeschmack auf den Hochsommer, einen Rückblick in den tiefsten Winter oder einen angenehmen Frühling erleben. Unser Tipp: Bereiten Sie Ihr Dach auf alle Fälle vor.

Rinnenreinigung

Wenn Regenrinnen verstopfen, kann das katastrophale Nebeneffekte haben. Das Regenwasser kann nicht ablaufen und sucht sich dann natürlich andere Wege, um abzufließen. Durch Klempnerarbeiten, die nicht sorgfältig genug durchgeführt wurden, kann es zu Pfützen im Haus oder zu Flecken an der Fassade führen. Auch die Statik des Daches kann durch Wassereinwirkung gefährdet werden. Dachrinnen regelmäßig zu reinigen, kann aber auch gefährlich sein. Gerade bei starkem Wind ist das Klettern und Putzen in dieser Höhe ein schwieriger Akt, lassen Sie dies deshalb lieber von einem Profi schnell und gründlich erledigen.

Wärmedämmung

Auch für den Sommer ist dies keine schlechte Idee, denn Dämmung hält auch die Hitze fern. Generell hat man viele Vorteile durch eine Aufrüstung der Dämmung. Über das ganze Jahr verteilt werden erhebliche Energiekosten gespart. Im Winter muss viel weniger geheizt werden und auf lästig surrende Ventilatoren und Klimaanlagen im Sommer kann vielleicht sogar ganz verzichtet werden. Ein großer Teil der Heizleistung geht verloren durch fehlende Dämmung. Wärmedämmung ist also eine dauerhafte Lösung, die man idealerweise auch schon beim Bauen eines neuen Hauses beachten sollte.

Sturmschäden

Auch im April kann es noch zu Stürmen kommen, letztes Jahr war der kälteste April seit ca. 10 Jahren. Darum bieten wir einen Dachdecker-Notdienst für Sturmschäden an. Auch die Folgeschäden können fatal sein. Beispielsweise lose Dachziegel, man bemerkt es erst, wenn Sie runterfallen. Aber mit dem Wegräumen ist die Sache nicht getan. Die Dachentwässerung ist dadurch behindert und es kann schneller Wasser in die Fassade und den Dachboden eindringen. Also lassen Sie kaputte Dachziegel schleunigst reparieren, um auf Regenfälle und Frosteinbrüche vorbereitet zu sein.

Bei Fragen zu dem Thema wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter. Was zu dieser Jahreszeit vorrangig ist und was sich auch auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verschieben lässt, erfahren Sie ebenfalls von uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Bildquelle: Pixabayuser jarmoluk
April, April, der macht was er will