Der Denkmalschutz in Deutschland und überall auf der Welt ist ein wichtiges Gut. Wir erhalten damit die Arbeit der Architekten und Künstler aus der Vergangenheit und stecken viel Arbeit hinein, damit uns diese Kunstwerke lange erhalten bleiben. Wir bieten Ihnen auch Denkmalpflege an, damit wir uns noch lange an alten Gebäuden und Denkmälern erfreuen können. Historische Gebäude benötigen spezielle und individuelle Pflege, denn wir finden uns während der Arbeit in alte Arbeitstechniken wieder, die wir mit modernen Methoden kombinieren müssen.

Die Pflege von historischen Dächern

Das Dach gehört zu den Bauteilen des Hauses, welches unter den Wetterbedingungen am meisten zu leiden hat. Gleichzeitig ist es der Schutz vor dem Eindringen von Wasser. Es gibt unterschiedliche Arten und Weisen, wie wir ein historisches Dach pflegen können. Neben der Reinigung des Dachs schauen wir uns problematische Stellen an, die wir wieder verschließen oder restaurieren. Manchmal ist es dringend notwendig, dass wir uns eine moderne Konstruktion unter dem historischen Dach überlegen, um dieses zu entlasten. Dafür müssen wir das Dach genau überprüfen und analysieren, bevor wir Ihnen Lösungsvorschläge unterbreiten können.

Umgang mit dem Denkmalschutz

Gebäude unter Denkmalschutz liegen unter besonderen Auflagen. Große Veränderungen in der Gestaltung sind nicht zugelassen und dies ist auch nicht unser Ziel. Im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten pflegen wir das Denkmal, so dass es den Denkmalschutz noch viele Jahre genießen kann. Bei einem Dach unter Denkmalschutz ist die Restauration und die damit einhergehende Rekonstruktion ein wichtiges Thema. Trotz der Erneuerung einiger beschädigten Teile stellen wir den ursprünglichen Zustand wieder her und lassen das Denkmal im alten/neuen Glanz erstrahlen.

Verwalten Sie ein Gebäude, welches unter Denkmalschutz steht und professionelle Pflege benötigt? Dann rufen Sie uns an. Es wäre doch schade drum, wenn wir historische Gebäude und Denkmäler nicht ausreichend schützen und unsere Nachfahren diese nicht auch genießen können. Wir freuen uns auf spannende Aufgaben im Bereich der Denkmalpflege.

Bildquelle: Pixabay-User JacekAbramowicz
Der richtige Umgang mit einem Denkmal